Historischer Verein für die Grafschaft Ravensberg e.V.

Sonderveröffentlichungen / Ravensberger Blätter / JahresberichteWarenkorb

Ravensberger Blätter, Erstes Heft 2020
Thema: Stiftskirchen - Keimzellen von Herford und Schildesche

Bild der Buch Vorderseite
Preis: 5,00 €
zuzüglich Porto und Verpackung
In den Warenkorb
  1. Beiträge

    Ulrich Andermann
    Schildesche und das Marienstift auf dem Berge - Zwei Tochtergründungen des Reichsstiftes Herford
    S. 1 - 9

    Friederike Neumann/Peter Riedel
    Darf's ein bisschen mehr sein? Das Ablassangebot der Kirchen in Herford, Schildesche und Bielefeld im 13. und 14. Jahrhundert
    S. 10 - 22

    Hildegard Kaib
    Das gemischtkonfessionelle Stift Schildesche ab 1672 unter besonderer Berücksichtigung der katholischen Kanonissen
    S. 23 - 36

    Joachim Wibbing
    Stift und Wigbold Schildesche als Zweckgemeinschaft
    S. 37 - 49

  2. Buchbesprechung

    Andermann/Kaspar
    Leben im Reichsstift Herford - Stiftsfrauen, Priester, Vikare und Bürger, Aschendorff Verlag Münster (Wibbing)
    S. 50 - 53

  3. Namen, Notizen, Termine

    Forschungsprojekt Ländliches Mobiliar aus dem Ravensberger Land
    Vermächtnis sucht Herkunft, Provenienzforschung zur Sammlung Friedrich und Gertrud Hülsmann, Ausstellung bis 31.12.2021 im Museum Hülsmann in Bielefeld
    Die große Illusion. Bielefelder Kinogeschichte(n) aus 125 Jahren, Ausstellung im Historischen Museum Bielefeld vom 6.9.2020 bis 25.4.2021
    Spuren der Geschichte - Bilder von Michael Stanke, Ausstellung in der Kapelle des Johannesstiftes Bielefeld vom 6.9. bis 8.11.2020
    S. 54 - 58

Titelbild: Die Stiftskirche zu Schildesche mit Kapitelhaus-Anbau, der 1914 abbrannte; Foto um 1900;
aus: Eduard Lakemann, Das Dorf Schildesche in den 70er und 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Erlebnisse und heitere Erinnerungen eines alten Schildescher, Bd. 1, Bielefeld 1940, S: 29.
ISSN 1866-041X



Sonderveröffentlichungen / Ravensberger Blätter / JahresberichteWarenkorb