Historischer Verein für die Grafschaft Ravensberg e.V.

Arbeitsgemeinschaft für Zeitgeschichte

Die AG Zeitgeschichte hat sich im Frühjahr 2000 konstituiert. Schwerpunkt ist die Industriegeschichte der Region.
Bisher sind folgende Themen bearbeitet worden:

  • Einsatz von Fremdarbeitern zwischen 1942 und 1945 in Bielefelder Betrieben
  • Schicksal von Ukrainerinnen, die in dieser Zeit in Bielefeld arbeiten mussten
  • Die "Feldpost" der Dürkopp- und Benteler-Werke zwischen 1942 und 1945
  • Geschichte der Ankerwerke, insbesondere die Ursache der Krise von 1976
    Die Kassen-Montage der Anker-Werke in den 1930er Jahren
  • Mitarbeit an Ausstellung "125 Jahre Anker-Werke" im Historischen Museum Bielefeld

Kontakt:

Bernd Wagner-Lübbeke
E-Mail: berndjwagner@gmx.de

Programm für das 1. Halbjahr 2021

Die AG Zeitgeschichte beteiligt sich am Rahmenprogramm der Ausstellung "Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus", die von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand konzipiert worden ist und vom 25.05.2021 - 23.06.2021 in der Volkshochschule Bielefeld gezeigt wird. Montag - Samstag 10 - 18 Uhr und Sonntag 11 - 17 Uhr.

Eröffnung Dienstag, 25.05.2021, 10 Uhr, Kleiner Saal Erdgeschoss, Anmeldung unter:
https://www.vhs-bielefeld.de/programm/kategorie/Ausstellungen/252#inhalt

Sonntag, 20. Juni 2021
Vortrag von Hiltrud Böcker-Lönnendonker:
Else Zimmermann - Frauenwiderstand in Bielefeld
11.30 Uhr, Volkshochschule Bielefeld, Murnausaal, 3. OG
Anmeldung bei der Volkshochschule erforderlich, entgeltfrei, Kursnummer 2111322E8
https://www.vhs-bielefeld.de/programm/gesellschaft-und-politik/kategorie/268?knr=2111315E8&browse=forward