Historischer Verein für die Grafschaft Ravensberg e.V.

Sonderveröffentlichungen / Ravensberger Blätter / JahresberichteWarenkorb

91. JBHVR, Bielefeld 2006


Preis: 12,00 €
In den Warenkorb
Richard Sautmann, Rolf Westheider
Die Ravensburg - eine aktuelle Historisierung nach erfolgter Privatisierung
S. 7 - 10

Bernd Ulrich Hucker
Woher stammen die Grafen von Calvelage und Ravensberg?
S. 11 - 20

Reinhard Vogelsang
Grundlagen der ravensbergischen Landesherrschaft
S. 21 - 44

Otfried Ellger und Stefan Leenen
Kleine Einblicke in eine große Vergangenheit.
Zur Baugeschichte der Burg Ravensberg aus archäologischer Sicht
S. 45 - 67

Stefan Leenen
Die archäologischen Ausgrabungen auf der Burg Ravensberg im Herbst 2006 -
ein Vorbericht
S. 68 - 76

Thomas Küntzel
Cleve - ein wüst gefallener Burgflecken der Grafen von Ravensberg?
S. 77 - 102

Heinrich Rüthing
Eine außergewöhnliche Karriere. Zur Geschichte des Ravensberger Sparrenwappens
S. 103 - 114

Hans-Walter Schmuhl
Liebesgaben – Fundraising - Sponsoring. Friedrich von Bodelschwingh als Werbefachmann
S. 115 - 130

Barbara Randzio
Der Aufbau der gemeindepsychiatrischen Versorgung in Bielefeld 1967 – 1996
S. 131 - 160

Frigga Tiletschke
„Aus Sklavenketten in Christi Joch“. Kolonialherrschaft und der Evangelische Afrika-Verein, Bethel, 1893 – 1955
S. 161 - 200

Norbert Sahrhage
Zustimmung und Resistenz in der Stadt Herford während der Zeit des „Dritten Reiches“
S. 201 - 224

Andreas Leutzsch
Zwischen Welt und Bielefeld: Eugen Rosenstock-Huessy, Georg Müller und ihr Archiv in Bielefeld-Bethel
S. 225 - 250

Vereinsbericht für das Jahr 2005
S. 251 - 253

Verzeichnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
S. 254


Sonderveröffentlichungen / Ravensberger Blätter / JahresberichteWarenkorb