Historischer Verein für die Grafschaft Ravensberg e.V.

Sonderveröffentlichungen / Ravensberger Blätter / JahresberichteWarenkorb

89. JBHVR, Bielefeld 2004

Bild der Buch Vorderseite
Preis: 29,00 €
In den Warenkorb

Ein Haus für die Geschichte
Festschrift für Reinhard Vogelsang

Inhalt

Jürgen Kocka
Geleitwort
S. 9 - 10

Johannes Altenberend
Ein Haus für die Geschichte Das Haus ist für jeden offen.
S. 11 - 14

Daniel Brenger
Zur Vorgeschichte des heutigen Siedlungsbildes von Steinhagen
S. 15 - 24

Brigitte Brand
Vom blauen Saal zum Backsteinkeller. Zur Entwicklung städtischer Bauformen in Bielefeld
S. 25 - 42

Dieter Lammers
Mittelalterliche und neuzeitliche Spielzeugfunde von der Welle in Bielefeld
S. 43 - 48

Harald Grundmann, Brigitte Brand
Das Bielefelder Sonnenuhrfragment ein rätselhafter Fund bei den archäologischen Grabungen an der Welle (2000 - 2002)
S. 49 - 52

Harald Wixforth
Die Gogerichtsbarkeit und die Darstellung von Problemen des bäuerlichen Lebens in Gogerichtsurteilen
S. 53 - 76

Heinrich Rüthing
Der Levitenstuhl von St. Jodokus in Bielefeld
S. 77 - 94
Uwe Standera
Die ravensbergischen Pfarrerfamilien Varenholz
S. 95 - 112

Helmut Hüffmann
Der dänische Überfall auf die Stadt Lübbecke im Jahre 1627 und die Grappendorfschen Forderungen
S. 113 – 136

Roland Köhne
Ein Gebet- und Liederbüchlein der Herforder Äbtissin Hedwig
Sophie Auguste (17051764) in der Bibliothek des Ratsgymnasiums Bielefeld
S. 137 - 154

Bernd Hey
Schnapsbrennen in Steinhagen Mäßigkeitspropaganda in Brockhagen
S. 155 - 168

Gertrud Angermann
An ihrem Äußeren sollt Ihr sie erkennen! Silhouetten einer Lippstadt-Bielefelder Kaufmannsfamilie von 1791 und einer Müllerfamilie des Kirchspiels Dornberg von 1805
S. 169 - 188

Bärbel Sunderbrink
Zwischen Tradition und bürgerlicher Rationalität. Friedhofsverlegungen im 19. Jahrhundert in Minden-Ravensberg
S. 189 - 210

Johannes Altenberend
Die Säkularisation des Bielefelder Franziskanerklosters St. Jodokus.
Von der Kloster- zur städtischen Pfarrgemeinde
S. 211 - 240

Frank Konersmann
Kooperation und Konfrontation zwischen protestantischem Unternehmer
und katholischer Kirche in Ostwestfalen während des 19. Jahrhunderts
S. 241 - 270

Alfred Menzel
Johann Heinrich Scherr Bielefelder Pfarrer und ravensbergischer Superintendent
S. 271 - 288

Martin Tabaczek
Ein unchristlicher Streit um das Christliche Gesangbuch
S. 289 - 316

Monika Minninger
Ostwestfälische Vormärz-Flüchtlinge und Forty-Eighters in Nordamerika
S. 317 - 340

Bernd J. Wagner
Armut und Krankheit. Ein Beitrag zur Finanzierung
der Krankenhauspflege in Preußen
S. 341 - 360

Jürgen Büschenfeld
Stadt und Umwelt im Industrialisierungsprozess Ein Beitrag zur Bielefelder Umweltgeschichte
S. 361 - 382

Karl Ditt
Der „Minden-Ravensberger“ - Zum Wandel eines Sozialstereotyps im 19. und 20. Jahrhundert
S. 383 – S. 400

Gerhard Renda
Bauen für Bielefeld - Der Stadtbaurat Friedrich Schultz
S. 401 - 412

Norbert Sahrhage
Zur politischen Kultur in der Stadt Herford
in den Anfangsjahren der Weimarer Republik
S. 413 - 430

Harald Propach
Theodor von Sicard (18851968). Pfarrer an der
Altstädter Nicolaikirche in Bielefeld
S. 431 - 448

Hans-Jörg Kühne
Augenzeugenberichte: Der Großangriff auf Bielefeld am 30. September 1944
S. 449 - 466

Rolf Westheider
Zwei Kriege, ein Denkmal. Die Bielefelder Sondererinnerung des Kriegsgefangenenschicksals
S. 467 - 478

Karl Beckmann
Die Demontage der Firma Arntzen-Leichtbau KG in Brackwede nach dem Zweiten Weltkrieg
S. 479 - 488

Wolfgang Emer, Uwe Horst
Die Region im Geschichtsunterricht. Zur Theorie und Praxis eines didaktischen Konzepts
S. 489 - 514

Schriftenverzeichnis von Reinhard Vogelsang
S. 515 - 518

Autorinnen und Autoren
S. 519


Sonderveröffentlichungen / Ravensberger Blätter / JahresberichteWarenkorb