Historischer Verein für die Grafschaft Ravensberg e.V.

Sonderveröffentlichungen / Ravensberger Blätter / JahresberichteWarenkorb

68. JBHVR, Bielefeld 1972


Preis: 5,00 €
In den Warenkorb
      Professor Dr. Gustav Engel zum Dank
      S. 5 – 6

      Johannes Bauermann
      Die Abkunft der ersten Grafen von Tecklenburg
      S. 9 – 42

      Roland Köhne
      Der „Heidnische Flurumgang“ in der Prozessionsordnung der Vita Marcsvidis
      S. 43 – 49

      Franz Flaskamp
      Ältere Schulgeschichte der Stadt Wiedenbrück
      S. 50 – 65

      Friedrich Korte
      Kirchenpolitik oder Kirchenreform?
      Zur Frage des Einflusses des bergischen Herzoghauses im Osten Westfalens zu Beginn des 15. Jhds. – I. Kapitel
      S. 66 – 87

      Helmut Hüffmann
      Die Fehde des ravensbergischen Amtmannes Reineke Tribbe gegen die von dem Bussche zu Ippenburg-Hünnefeld
      S. 88 – 114

      Erich Forwick
      Zwischen Wolfgang Wilhelm, Pfalzgrafen zu Neuburg, und dem Drosten Matthias de Wendt geführte Verhandlungen über die Verteidigung der Sparenburg im Dreißigjährigen Krieg.
      Teil I: Das Jahrzehnt von 1628 – 1638
      S. 115 – 139

      Wilhelm Kohl
      Die Geheimverhandlungen auf dem Bielefelder Kreistag von 1671
      S. 140 – 161

      Reinhard Vogelsang
      Die Bielefelder Stadtverordnetenversammlung 1929 – 1933
      S. 162 – 185

      Dorothea Lücking
      Bibliographie Gustav Engel
      S. 186 – 200

      Bericht über das Jahr 1971
      S. 201 – 203

      Bericht über das Jahr 1972
      S. 204 - 206

      Mitarbeiter dieses Jahresberichtes
      S. 207

      Abbildungen
      Prof. Dr. Gustav Engel, von Wassilij Barssoff
      Titelzeichnung und Inscriptio zu H. A. Meinders „Monumenta Ravensbergensia“
      


Sonderveröffentlichungen / Ravensberger Blätter / JahresberichteWarenkorb